Der schönste Sport der Welt: Hennes Roth zeigt das Beste aus vier Jahrzehnten Radsportfotografie.

Ein opulenter Prachtband als ideales Geschenk für Radsportfans: mehr als 350 Seiten, knapp zwei Kilogramm, viele hundert spektakuläre Fotos.

Zahllose wiederentdeckte Aufnahmen von unvergessenen Rennen, Fahrern & Momenten, die nicht nur das Herz von Tour-de-France-Nostalgikern höher schlagen lassen.

Hennes Roth galt als der deutsche Radsportfotograf. Mehr als vier Jahrzehnte lang, von Beginn der 1970er Jahre bis zum Ende der Saison 2013, begleitete er den internationalen Profi- und Amateurzirkus als Bildreporter. Jetzt hat der gebürtige Kölner seinen riesigen Archivschatz geöffnet und präsentiert im Covadonga Verlag einen opulenten Bildband mit einer Auswahl seiner bemerkenswertesten Aufnahmen. »TOURLEBEN«, so der Titel des ab sofort erhältlichen Werks, ist eine ganz persönliche, leidenschaftliche Liebeserklärung an den schönsten Sport der Welt, mit der Hennes Roth das Radrennuniversum in all seinen Facetten beleuchtet. Seine Fotos erzählen vom brutalen Kampf bis aufs Messer vor berauschender Kulisse, von irrsinniger Freude und von totaler Erschöpfung…

Hennes-Roth-02

In all den Jahren war Hennes Roth stets hautnah am Geschehen, bei großen und bei kleinen Rennen. Sein Augenmerk und sein Herzblut galten der Tour de France und Paris–Roubaix, aber ebenso auch den Wettkämpfen der Nachwuchsklassen, wo es vielleicht den Siegfahrer von morgen zu entdecken gab – und ein nicht minder bildgewaltiges Spektakel. Ob vom Rücksitz des Motorrads aus auf unmittelbarer Tuchfühlung mit dem rasenden Peloton oder direkt hinter dem Zielstrich, wenn bedrohlich die Stampede der Sprinter heranrollte, ob im aufgewühlten Morast der Crossrennen oder in den verrauchten, vibrierenden Hallen der Sixdays: Hennes Roth kam den Fahrern in jeder Hinsicht nahe. 2001 gewann er den Sven-Simon-Preis für das beste Sportfoto des Jahres, 2005 belegte er Platz zwei.

Hennes-Roth-04

»TOURLEBEN« ist das ideale Geschenk für alle Freunde des Radsports und der Sportfotografie: Fast zwei Kilogramm bringt das großformatige, knapp 350 Seiten starke Album auf die Waage, und darin finden sich zahllose wiederentdeckte Aufnahmen von unvergessenen Rennen, Fahrern und Momenten, die nicht nur das Herz von Tour-de-France-Nostalgikern höher schlagen lassen.

Ein kleiner Blick ins Buch:

Der Autor:

Hennes Roth, geb. 1950, wuchs in einer echten Radsportfamilie auf. Mehr als 40 Jahre lang, von den Olympischen Spielen 1972 bis zur Saison 2013, berichtete er als Profifotograf von allen großen und vielen kleinen Rennen in aller Welt. Er lebt mit seiner Frau in Pulheim bei Köln.

Wie kam es eigentlich zu der Idee zu diesem Buch, wir fragten Hennes Roth persönlich und bekamen folgende Antwort:

“Der Covadonga Verlag in Person von Rainer Sprehe war bereits ein langjähriger Kunde von mir. Bereits seit einigen Jahren hatten Rainer Sprehe und ich die Idee ein Bildband herauszubringen. Doch es dauerte eine ganze Weile bis schließlich alles passte. Konkreter wurde das Ganze dann vor ca. 1,5 Jahren.

Ab diesem Zeitpunkt folgten einige Gespräche und etliche Tage im Büro. Insbesondere das Suchen nach passenden Fotos in Diaschränken und in Ordnern mit Negativen nahm viel Zeit in Anspruch. Nachdem eine Auswahl an älteren Fotos digitalisiert war, habe ich eine grobe Auswahl an das Team um Rainer Sprehe geschickt.

Eins wurde schnell klar. Bei einer derartigen Anzahl von Fotos (über 1 Millionen Fotos) war/ist es unmöglich jeden Fahrer, jede Disziplin, jedes Rennen und jede Gegend, die mir etwas bedeutet haben, im Bildband entsprechend zu würdigen. Ich hätte ohne Probleme 20 Bücher füllen können… Der Bildband soll bzw. kann daher nicht die Geschichte des Radsports der letzten über 40 Jahre in Bildern erzählen. Er soll vielmehr die Facetten des Radsports und die Elemente illustrieren, die den Radsport für mich zu der faszinierendsten Sportart machen.

Die Entwicklung der Technik, junge Rennfahrer, die später zu Profis wurden… Mitreißender Jubel, völlige Enttäuschung, Kampf bis aufs Blut, totale Erschöpfung, Stürze, die Profis aus allen Träumen reißen, Wetterkapriolen, Emotionen und der unbändige Wille zu siegen… Ich hoffe, dass dieser Bildband auch bei den Radsportbegeisterten genau diese Faszination rüberbringt und sie in Erinnerung an gewisse Momente schwelgen lässt. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bei Rainer Sprehe und seinem Team bedanken. Ohne sie wäre der Bildband nur halb so gut geworden.”

Hennes-Roth-01

Das Buch

»Tourleben«: Vier Jahrzehnte Radsportfotografie

Preis: 45,00 € inkl. 7% MwSt.
Gebundene Ausgabe, 350 Seiten im Format 21,5 x 3,5 x 27,7 cm
Erscheinungsdatum: Mai 2016
Autor: Hennes Roth
Covadonga Verlag, Mai 2016
ISBN 978-3-95726-012-3

Buch-Bestellmöglichkeit bei AMAZON:

oder direkt beim COVADONGA-Verlag.

Bildnachweise: © Covadonga-Verlag und Hennes Roth