STRAVA ist DAS soziale Netzwerk für Sportler. Millionen von Läufern und Radfahrern nutzen STRAVA um ihre Aktivitäten aufzuzeichnen und mit anderen Sportlern in Kontakt zu treten. Das ganz besondere an STRAVA ist die Gemeinschaft, die auf der Plattform entsteht und die Sportler weltweit miteinander verbindet. Somit ermöglicht STRAVA ganz einfach jedem Sportler den Zugang zu einer Gemeinschaft, die so nur im Sport zu finden ist.

Im Jahr 2016 hat die grosse Gemeinschaft über einhundert Billionen von Datenpunkten generiert. Die Daten zeichnen ein überaus faszinierendes Bild des Sportlers von heute.

Likes = Kudos

Sportler auf STRAVA “liken” nicht etwa die Aktivitäten eines anderen Sportlers wie bei Facebook üblich – vielmehr geben Sie Kudos. Mit sogenannten Kudos wird die Leistung honoriert und gleichzeitg dafür Respekt ausgedrückt. Sowohl Laufen wie auch Radfahren macht zwar Spass, kann aber auch richtig hart sein. Genau deshalb ist die gegenseitige Unterstützung so wichtig. Kudos sind somit ein kleines Dankeschön und Zeichen von aussen, machen aber für den jeweiligen Sportler den grossen Unterschied zu anderen Plattformen.

2016 war vollgepackt mit vielen Aktivitäten, die Kudos verdient haben. Angefangen vom Foto des Sonnenaufgangs, dem Besuch der Eisdiele bei einer Pause, über den Aktivitätstitel der allein eine ganze Geschichte erzählt, bis hin zu den Momenten, die sogar persönliche und ganz private Highlights und Rekorde für den jeweiligen Sportler geschrieben haben.

Report 2016

STRAVA präsentiert nun den “End of Year Report 2016”. STRAVA hat mit seinen mittlerweile Millionen von Mitgliedern und durchschnittlich 9,6 Aktivitäts-Uploads pro Sekunde eine fantastische Basis für diesen Report geschaffen.

ilovecycling.de präsentiert aus dem Report einige mehr als interessante Daten, Zahlen und Fakten … in Bezug auf den Radsport. Die Daten beziehen sich auf Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Für die von STRAVA zur Verfügung gestellten und von uns hier veröffentlichten Zahlen übernehmen wir keine Gewähr!


39,2 Millionen Kudos

wurden verteilt.


2,2 Millionen Fotos

wurden geteilt.


84.776 Sportler

haben sich einem STRAVA-Club angeschlossen … davon hat der ilovecycling.de-STRAVA-Club zur Zeit über 1.000 Radsportler … Du bist noch nicht dabei? Dann aber Kette rechts und hin und sei ein Mitglied der ilovecycling.de-Community. Zur Info: Es gibt sogar einen eigenen ilovecycling.de-Club für die Damen mit über 100 Radsportlerinnen.


ca. 6,2 Millionen

hochgeladene Radfahrten


ca. 2,5 Milliarden m

an gewonnener Höhe … in Zahlen: 2.500.000.000 m


ca. 241,6 Millionen km

an zurückgelegter Distanz


54.566

Centuries Rides (100 Mile Radfahrten)


Sonntag, 7. August 2016

war der aktivste Tag des Jahres


 

Durchschnittswerte
pro Radfahrt 2016

Distanz Ø
47,8 km (Männer)
40,7 km (Frauen)


Geschwindigkeit Ø
23,2 km (Männer)
20,2 km (Frauen)


Höhenunterschied Ø
793 m (Männer)
437 m (Frauen)


Zeit im Sattel Ø
02h 05m (Männer)
02h 00m (Frauen)


 

Regionale Spitzenreiter

Höchste Ø-Geschwindigkeit aller Fahrten
1. 25,6 km/h (Brandenburg/D)
2. 25,4 km/h (Burgenland/AT)
3. 24,1 km/h (Bremen/D)


Aktivste Region – Anzahl an Aktivitäten
1. 909.270 (Nordrhein-Westfalen/D)
2. 736.189 (Bayern/D)
3. 689.052 (Baden-Württemberg/D)


Bergigste Strecke
1. 1.571 m (Uri/CH)
2. 1.006 m (Graubünden/CH)
3. 917 m (Glarus/CH)


Flachste Strecke
1. 75 m (Bremen/D)
2. 91 m (Berlin/D)
3. 108 m (Hamburg/D)


Längste Strecke
1. 63 km (Uri/CH)
2. 53 km (Burgenland/AT)
3. 51 km (Glarus/CH)


Kürzeste Strecke
1. 27,2 km (Berlin/D)
2. 30,9 km (Hamburg/D)
3. 34,5 km (Basel-Stadt/CH)


 

Tageszeiten (weltweit)

8:00 – 9:00 

12.40% aller Fahrten weltweit beginnen in diesem Zeitraum (Ortszeit), mehr als in jedem anderen einstündigen Zeitraum.


44 %

der Fahrten in Sydney beginnen morgens, mehr als in allen anderen Städten.


9 %

der Fahrten in Săo Paulo beginnen abends, mehr als in jeder anderen Stadt.


2:00 – 3:00

0.04% aller Fahrten weltweit beginnen in diesem Zeitraum (Ortszeit), weniger als in jedem anderen einstündigen Zeitraum.

Stadt-Fahrdaten

9.494.335

London hat mehr Fahrten als jede andere Stadt hochgeladen.


25,3 km/h


Amsterdam verzeichnet im Durchschnitt die schnellsten Fahrten der Welt.


707,8 m

Radfahrer in Barcelona verzeichnen den größten Höhenunterschied pro Fahrt.


52,5 km


Die durchschnittliche Fahrtstrecke in Mailand ist länger als in jeder anderen Stadt.


Weitere Infos zu den einzelnen Großstädten findest Du unter: STRAVA Insights


Über STRAVA

Der Name ist Programm: Strava (“sträva”) ist schwedisch und steht für “streben”. Das Ziel ist es, all jenen zu helfen, die danach streben, sich zu verbessern – unabhängig von Ziel, Talent und Alter. Vom Laufanfänger, der zum ersten Mal 5 Kilometer läuft, bis zum Tour-de-France-Teilnehmer, bei STRAVA ist jeder willkommen. STRAVA ist für alle, die rausgehen, aktiv sind und Freude daran finden.

STRAVA ist das soziale Netzwerk für Sportler. Sie verbinden täglich Millionen ihrer Mitglieder, rund um den Globus. Die Plattform ermöglicht, das eigene Leistungspotenzial voll auszuschöpfen – egal ob alleine oder in der Gemeinschaft. Im Mittelpunkt stehen dabei die Mitglieder, eine weltweite Gemeinschaft begeisterter Sportler, die ihre Erlebnisse miteinander teilen und Erfolge zusammen feiern. Läufer, Radfahrer und Triathleten, freundschaftlich verbunden durch den Sport, den wir alle lieben.

Das STRAVA-Team

Quelle: STRAVA “End of the Year Report 2016” und STRAVA-Website.
Bildnachweise: © STRAVA und AdobeStock (vitaliy_melnik)

8 KOMMENTARE

  1. Ist grundsätzlich schlecht aufbereitet. In der deutschen Übersetzung wird der aktivste Tag in den Niederlanden (10. Mai) als Tag der Befreiung und öffentlicher Feiertag bezeichnet. Der Tag der Befreiung ist aber der 5. Mai – und der 10. Mai der Tag, an dem die Niederlande erobert wurden, sonst aber schlichtweg einfach ein hübscher Sonntag.

    • Nur um das für andere Leser klarzustellen … “Noch ‘n Tom” meint den Originalreport von STRAVA und nicht den obigen Bericht 😉 Aber der Meinung schliessen wir uns dennoch an und haben das auch bereits so an STRAVA gemeldet. Wir sind auch ein wenig überrascht über die dann doch sehr schlechte Aufbereitung/Übersetzung in die deutsche Sprache.

  2. Hallo Tobias und HanseNico. DANKE für Euren berechtigten Hinweis. Die Zahlen sind wirklich so 1:1 im Report abgedruckt. Also stammen nicht aus der Feder von ilovecycling.de. Nach Rücksprache stellt sich nun heraus, dass es sich wirklich um einen DRUCKFEHLER handelt! Wir haben die Daten bereits korrigiert. Ausserdem sind es zum grossen Teil gerunde Werte. Sehr aufmerksam von Euch!!! Danke dafür … das ist auch bei uns leider durchgegangen … aber dafür haben wir ja aufmerksame Leser!!! 😉

  3. Ohne hier den Klugscheisser zu geben, würde ich auch sagen, dass eine durchschnittlich gefahrene Strecke von 44 und ein paar Zerquetsche und 6,2 Mio. hochgeladene Touren nicht zu 28,4 Mio. gefahrenen km passen können. Es müssten wohl eher so um die 280 Mio. km sein, oder? Dann macht das auch mit den Höhenkilometern wieder Sinn 🙂

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.