Für alle, die Tubeless fahren möchten, aber keine neuen Laufräder kaufen wollen, bringt Schwalbe jetzt das passende Zubehör mit Felgenband und Ventilen heraus. Beim Mountainbike werden solche Konversionen bereits lange praktiziert. Auch beim Hochdruck-System Rennrad können Felgenbänder Laufräder luftdicht machen.

02-0548-2014-dsc-2774Schlauchlose Tubeless-Reifen, mit Dichtmilch befüllt, sind extrem pannensicher. Kein Schlauch kann platzen, und die Milch verschließt auch große Löcher.

„Die meisten Laufräder lassen sich problemlos umwandeln. Jetzt bieten wir erstmals Felgenbänder und Ventile an, um herkömmliche Laufräder abzudichten und für den Tubeless-Einsatz vorzubereiten“, sagt Markus Hachmeyer, Senior Product Manager bei Schwalbe. Damit sei es nicht mehr notwendig, für den Umstieg in neue Laufräder zu investieren. Das hochdruckbeständige Felgenband ist einfach zu handhaben, eine Lage reicht aus. Die speziellen Tubeless-Ventile aus Aluminium sind sehr leicht und sehen, in schwarz-eloxiert, an jeder Felge sehr dezent aus. Der konische Ventilfuß passt in die allermeisten Felgen.

02-0435-2011-tubeless-ready-1Die Montageflüssigkeit erlaubt ein leichtes, sicheres Aufziehen des Schlauchlosreifens.

Um zu gewährleisten, dass die Felgen den Belastungen gewachsen sind und der Reifen auch im Tubeless-Betrieb sicher auf der Felge sitzt, sollten nur Laufräder verwendet werden, die vom Hersteller ausdrücklich für eine Tubeless-Konversion freigegeben sind. „DT Swiss hat zum Beispiel sein komplettes Programm für die Tubeless-Verwendung geprüft und größtenteils freigeben. Dabei werden auch die möglichen Luftdrücke pro Reifenbreite angegeben“, betont Hachmeyer. Manche Laufräder sind aber ausdrücklich nicht zur Tubeless-Konversion freigegeben. Im Zweifel die Freigabe für die Tubeless-Konversion beim Felgenhersteller erfragen.

02-0437-2011-tubeless-ready-3Im Idealfall lässt sich der Schlauchlosreifen mit der Pumpe befüllen; macnhmal geht es freilich nicht ohne Kompressor. Schwalbe bringt Ventile und Felgenbänder speziell für die Tubeless-Konversion heraus.

Das Zubehör für die Tubeless Konversion ist im Fahrradfachhandel erhältlich und kostet 14,90 Euro (Felgenband) bzw. 19,90 Euro (Ventil 2er-Set). Die Ventilverlängerungen sind ab 7,90 Euro zu haben.

130131-fc-0032-ff-b-mg9423Dem mit Pannenmilch gefüllten Schlauchlosreifen kann selbst ein Stoß mit dem spitzen Schraubendreher nichts anhaben.

Bildnachweise: © [´www.schwalbe.com | pd-f´] [´www.pd-f.de | Mathias Kutt]