Anzeige
Start MEDIEN BÜCHER Schmale Reifen, steile Pässe – schlicht: Passion Rennrad

Schmale Reifen, steile Pässe – schlicht: Passion Rennrad

Pressemitteilung

0
Buch Auf Aspahlt Coverfoto von Max Marquardt
Buch Auf Aspahlt Coverfoto von Max Marquardt

Cleat Magazin-Herausgeber Max Marquardt zeigt in seinem Buch „Auf Asphalt – Passion Rennrad“ allen, dass Rennrad mehr ist als nur ein Sport.

Bräunungsstreifen an Armen und Beinen, an der Ampel vom Rad kippen, weil man es wieder einmal nicht aus den Pedalen geschafft hat, und eincremen am … also dort, wo die Sonne niemals scheint. So sexy ist Rennradfahren manchmal gar nicht. Unvergleichlich emotional und mitreißend ist es aber immer!

Erschöpfung, Reiselust, Witz, Stilgefühl. Die Passion Rennrad lasst sich kaum in wenige Worte packen. Dafür braucht es ein ganzes Buch. Und das gibt es nun endlich: Auf Asphalt. Wer in diese Welt eintauchen möchte, wird an Max Marquardts Buch „Auf Asphalt – Passion Rennrad“ nicht vorbeikommen. Als leidenschaftlicher Rennradfahrer weiß Max, was man alles für ein Leben auf dem Rennrad wissen muss: Von bekannten Persönlichkeiten auf dem Rennrad über berühmte Pässe bis hin zu den Do’s und Dont’s der Rennradszene.

Dieses ist nur ein kleine Auswahl von über 250 Abbildungen aus dem Buch, weiterhin sind auch etliche QR-Codes im Buch verteilt, so dass alle Touren mit Komoot nachgefahren werden können.

Was bewegt einen dazu, ausgerechnet auf ein Rennrad zu steigen und loszufahren? Max Marquardt hat neben seiner eigenen Geschichte und Motivation 15 bekannte Persönlichkeiten interviewt und porträtiert, die seine Leidenschaft teilen und ihm ihr persönliches Lebensgefühl auf dem Rennrad offenbaren. Von Tegan Phillips, die ihre Leidenschaft fürs Rennrad mit ihrem Beruf als Cartoonistin kombinierte, Schauspieler Uwe Rohde bis hin zu Fabian Cancellara, der alles gewann was es auf dem Rennrad zugewinnen gab. Zu dem erklimmt Max mit seinem Rennrad 15 beeindruckende Pässe, die auf der Bucket List jedes Rennradfahrers nicht fehlen sollte – ob Anfänger oder Profi. Mit vielen Tipps und Hintergrundwissen gespickt, zeigt Max die Besonderheiten der Pässe und was es dort noch neben der Piste zu entdecken gibt. 

Dieses ist nur ein kleine Auswahl von über 250 Abbildungen aus dem Buch, weiterhin sind auch etliche QR-Codes im Buch verteilt, so dass alle Touren mit Komoot nachgefahren werden können.

Nicht zuletzt gibt Max Marquart jedem Anfänger noch ein Betriebshandbuch mit dem nötigen Know-how rund um das Leben auf dem Rennrad an die Hand. Was darf zur Grundausstattung auf dem Rennrad nicht fehlen? Was sind die wichtigsten Begriffe, um sich nicht gleich als Rennradamateur zu outen? Von ungeschriebenen Gesetzen bis zu den richtigen Handzeichen bringt „Auf Asphalt – Passion Rennrad“ alles zusammen, was es in der Welt der RennradfahrerInnen zu wissen gibt.

Dieses ist nur ein kleine Auswahl von über 250 Abbildungen aus dem Buch, weiterhin sind auch etliche QR-Codes im Buch verteilt, so dass alle Touren mit Komoot nachgefahren werden können.

Der Autor

Max Marquardt ist Journalist, Fotograf und Dozent. Mit 12 Jahren hat ihn das Rad-Fieber gepackt. Zunächst BMX, später sattelte er um aufs Rennrad. Als erfahrener Magazinjournalist (u.a. Focus, Vice, Playboy, Freemen’s World) hat er inzwischen mit dem Cleat Magazin sein eigenes Radsport-Webzine ins Leben gerufen.


Max Marquardt: Auf Asphalt – Passion Rennrad

2022. 256 Seiten. 250 Fotos und Abbildungen
25 x 28 cm. Gebunden
€ [D] 45,00 / € [A] 46,30 / sFr. 61,00
ISBN: 978-3-7667-2560-8

Hier geht es direkt zur Buchbestellung auf AMAZON (Werbelink):

Infos auch unter: https://www.callwey.de/buecher/auf-asphalt/

KEINE KOMMENTARE

Exit mobile version